Inventaretiketten mit Barcode

Das regelmäßige Prüfen, Zählen und Wiegen während einer Inventur ist bei den meisten Unternehmen zu Recht unbeliebt. Schließlich kostet es jede Menge Zeit und der Mehrwert für das Unternehmen ist - von wenigen Ausnahmen - nicht wirklich groß. Umso schwieriger wird die Inventur, wenn diese schnell durchgeführt werden soll und aus diesem Grund auch Inventurhilfen eingesetzt werden. Diese können Ersatzteile und technische Artikel oftmals nicht dem Anlagenbestand oder Warenverzeichnis zuordnen ohne zigfach nachzufragen. Doch hierfür gibt es eine Lösung, die Sie im Internet online bestellen können: Inventaretiketten Barcode erhöhen die Zuverlässigkeit der Inventur und senken die Zeitkosten. Lesen Sie nach, was Inventuretiketten Barcode können und welchen weiteren, wertvollen Zweck sie erfüllen.

Schaffung einer Struktur dank der Inventur-Anforderungen

Wer die Inventaretiketten mit Barcode erstmals einsetzt, der macht sich oft erstmals Gedanken über die richtige oder passende Struktur von Artikelnummern oder Inventarnummern. Denken Sie an ein Unternehmen mit mehreren Niederlassungen oder Verkaufsstellen: Hier kann der Zwang zu einer rein numerischen Festlegung dazu führen, dass erstmals eine vollständige Übersicht des in Anlage- und Umlaufvermögen gebundenen Kapitals möglich wird. Beginnen Sie die jeweiligen Anlagenummern immer mit einer Zahl für die Zentrale oder Filiale und gewinnen so einen noch vollständigeren Überblick.

Inventaretiketten Barcode vermeiden Fehler und sparen Zeit

Inventaretiketten mit Barcode

Die Etiketten leisten eine mehrfache, wertvolle Hilfe bei der Inventur. Die Inventurkräfte müssen die einzelnen Artikel oder Gegenstände nicht en detail kennen und können jeden einzelnen Posten einfach einscannen. Damit beschleunigt sich das Abarbeiten der Inventur erheblich. Ein weiterer Vorteil ist, dass keine langwierigen Listen mehr einzeln abgehakt werden müssen. Hier zeigt sich zudem die Überlegenheit von Technik bei Standardaufgaben: Der Barcode-Leser verrutscht nicht einfach eine oder mehrere Zeilen oder kreuzt eine falsche, gezählte Menge an. Neben dem Gewinn an Zuverlässigkeit steht der Zeitgewinn an zweiter Stelle der Nutzenbetrachtung der Inventaretiketten Barcode. Für eine noch höhere Übersichtlichkeit - insbesondere in großen Lagern mit Tausenden Artikeln - bietet sich die Ergänzung durch kleine, farbige Klebeetiketten an. Damit kann das jeweilige Fach markiert werden, wenn die Inventur abgeschlossen worden ist.

Insgesamt kann man sagen, dass die Inventaretiketten Barcode eine sehr schnelle Amortisationsdauer haben. Bereits bei der ersten, damit durchgeführten Inventur lässt sich jede Menge Zeit einsparen. So werden die mit der Inventur verbundenen Personalkosten wesentlich geringer ausfallen. Gleichzeitig gibt es einen erheblichen Zugewinn an Exaktheit und Genauigkeit der Investition. Im Besten Fall führen die Etiketten zu einem zusätzlichen Umdenken innerhalb der Verwaltung des Anlage- und Umlaufvermögens. Durch die Online Bestellung sind die Lieferzeiten kurz und Sie können schon bei der nächsten Inventur mit dem Einsatz beginnen.