Ratenkredite aus dem Internet

Wer noch vor 20 Jahren einen Ratenkredit aufnehmen wollte, um sich vielleicht eine neue Wohnzimmereinrichtung zu kaufen, der ging zu seiner Bank, bei der auch das Girokonto geführt wurde, und bekam in der Regel nach einer Bonitätsprüfung auch den gewünschten Kredit. Kaum jemand kam damals auf den Gedanken, einen Kreditvergleich anzustellen und die Konditionen der Banken miteinander zu vergleichen. Mit dem Internet wurde das alles anders, denn das Internet bot nicht nur die Möglichkeit, Angebote auch für Kredite schnell und einfach zu vergleichen, sondern auch die Online- oder Direktbanken wurden zu einer starken Konkurrenz für die Filialbanken. Heute haben sich die Banken, die ausschließlich im Internet arbeiten, fest etabliert und sie bieten dem Kreditnehmer sehr viele Vorteile.

Was macht die Internetbanken so interessant?

Es sind zum einen die Zinsen, die bei vielen Internetbanken deutlich niedriger ausfallen als bei Banken, die Filialen betreiben. Der Grund dafür ist einleuchtend. Eine Bank, die keine Filialen hat, die hat auch keine großen Kosten. Es müssen jeden Monat weder Miete noch Strom und andere Kosten bezahlt werden. Auch die Zahl der Mitarbeiter ist bei einer Onlinebank natürlich geringer als bei einer Filialbank. Die Ersparnisse ermöglichen es den Internetbanken, ihren Kunden sehr gute Kreditangebote zu machen. Ein zweiter großer Vorteil für den Kreditnehmer besteht darin, dass er sich im Internet in aller Ruhe auf vielen Seiten wie Finanz-Vergelich-24.de umschauen kann. Wenn der passende Ratenkredit über einen Kreditvergleich gefunden wurde, kann man direkt vom heimischen Computer aus seinen Kredit beantragen. Die Zusage erfolgt bei vielen Onlinebanken innerhalb weniger Stunden und nach ein paar Tagen ist das Geld dann schon auf dem Konto.

Mit welchen Zinsen muss man rechnen?

Wenn man einen normalen Ratenkredit aufnimmt, dann muss man in der heutigen Zeit mit einem effektiven Jahreszins zwischen 2,9% und 5,8% rechnen. Alles, was darüber hinausgeht, sollte kein Thema mehr sein, besonders dann nicht, wenn es sich um einen Kleinkredit handelt. Auch die Laufzeit sollte in diesem Zusammenhang eine Rolle spielen, denn ein Ratenkredit sollte nicht länger als 72 Monate laufen, damit es nicht allzu teuer wird. Mit einem Kreditrechner, den man auf vielen Seiten im Internet finden kann, ist es sehr einfach, den persönlichen Wunschkredit zu finden. Ein Kreditrechner ist variabel und man kann damit schnell die Summe ausrechnen, die man jeden Monat als Rate an die Bank zahlen muss. Alles, was man tun muss, ist die Kreditsumme, die Laufzeit und den Zinssatz einzugeben und der Kreditrechner zeigt dann die Höhe der monatlichen Raten an. Auf diese Weise erlebt man keine böse Überraschung, wenn es um die Rückzahlung des Kredits geht.