Zollstöcke aus Holz

Zollstöcke können auf eine lange Entstehungsgeschichte zurückblicken. Bereits die Römer nannten die Abmessung einer Daumenbreite "Zoll" und auch in Deutschland fand mit der Epoche des Mittelalters dieser Begriff Verwendung. Allerdings war es der Erfindungsreichtum der Römer, der zur Entstehung des Zollstockes wesentlich beigetragen hat, denn sie fertigten damals schon Falt- oder Klappmaßstäbe aus unterschiedlichen Materialien wie Messing, Holz oder Bronze.

Das Maß aller Dinge

Bis heute hat der Zollstock nichts an Bedeutung verloren. Zollstöcke sind für Handwerker aus ganz unterschiedlichen Branchen ein unverzichtbares Arbeitsutensil. Und auch fast jeder Privathaushalt kann einen Zollstock sein Eigen nennen und notorische Hobbybastler können meist ein ganzes Arsenal an Zollstöcke Holz vorweisen. Doch mittlerweile sind Zollstöcke Holz aus der Anonymität eines Gebrauchsgegenstandes aufgetaucht und zum Werbeträger Nr. 1 geworden. Sehen und gesehen werden - nirgendwo sonst ist diese Aussage treffender als bei Zollstöcke Holz. Sie bieten nicht nur eine maximale und kreativ veränderliche Werbefläche, sondern sind auch in ganz vielfältigen Formen und Farben erhältlich. Auf einem Zollstock aus Holz lässt sich optimal ein ganzer Schriftzug unterbringen, aber auch Logos oder Adressen setzen auf einen Wiedererkennungseffekt. Ob auf Messen oder Firmenevents, so ein Zollstock ist kein lästiges Mitbringsel, das zu Hause wieder entsorgt wird. Er lässt sich in jede Tasche stecken und bei der Verwendung wird der Kunde oder Gast wieder an angenehme Momente in Verbindung mit der jeweiligen Firma erinnert.

Zollstöcke Holz - schnell und einfach bedrucken

Wer auf Individualität setzt, der kann seinen Zollstock problemlos und schnell online bedrucken lassen. Vorerst muss eine Auswahl über Länge und Auswahl des Werkstoffes getroffen werden. Dabei stehen Längen von einem bis drei Meter zur Verfügung. Für kleineres Budget sind auch Zollstöcke im Hosentaschenformat erhältlich. Die Vorgehensweise ist dabei relativ einfach. Mit Hilfe eines Produktkonfigurators lassen sich nie notwendigen Einstellungen vornehmen. Dabei können Zollstöcke einseitig oder beidseitig bedruckt werden. Der Druck erfolgt mit Hilfe eines hochwertigen Digitaldruckes und die enganliegenden Glieder der Zollstöcke Holz sorgen für den gewünschten Effekt. Hochwertige Zollstöcke besitzen gehärtete Federstahlgelenke und problemlos jeder Beanspruchung standhalten. Der Aufdruck wird mit einem sehr qualitativ hochwertigen Schutzlack für Angriffen von außen optimal geschützt. . Für einen individuellen Druck müssen die eigenen Logos oder Bilder hochgeladen werden und der Zollstock kann dann nach den ganz eigenen Wünschen gestaltet werden. Abschließend noch die Anzahl der benötigten Artikel eingeben und schon wird der Druck in die Herstellung gegeben.

Zollstöcke aus Holz

Für jeden Anspruch das passende Objekt

Zollstöcke sind nicht nur ein ganz individuelles Werbegeschenk, sondern sie sind auch für jeden Hausgebrauch unersätzliche Helfer in der Not. Wer auf Kreativität und Phantasie setzt, der liegt mit selbstbedruckten Zollstöcken voll im Trend.